Behandlungen

LDN (Low Dose Naltrexon) und / oder GUAIFENESIN bei Fibromyalgie & chronische Borreliose

Fibromyalgie Symptome sind bei uns in über 50 % der Fälle auf eine nicht ausreichend behandelte Borreliose zurückzuführen. Deshalb legen wir Wert darauf, frühere Borreliose- und Co-Infektionen mittels Lymphozyten-Transformations-Tests nach einer speziellen Faszienmassage aufzudecken und lange genug zu behandeln.

 

Das Fibromyalgie Syndrom mit Erschöpfung, Schmerzen, Reizdarm und vegetativen Beschwerden ist bei der WHO als Krankheit anerkannt. Durch die Forschung und jahrzehntelange klinische Erfahrung von Prof. Paul St. Amand aus Los Angeles  gibt es Hoffnung für Patienten, die jahrelang durch vermeintlich unerklärliche Beschwerden beeinträchtigt waren.

 

Er fand heraus, dass die Phosphatausscheidung über die Niere bei seinen Patienten verringert war und dass man diese Ablagerungen im Bindegewebe tasten kann. Er setzt das sichere Naturharz Guaifenesin ein um die Phosphatablagerungen auszuschwemmen und die Krankheit umzukehren:

2 Monate blockadefreie Therapie mit der individuell richtigen Dosierung, bringen einen seiner früheren Gesundheit 1 Jahr näher!

 

Durch sogenanntes Kartieren:  dem diskreten Abtasten der Verhärtungen durch bequeme Kleidung hindurch,  wird der Heilungsverlauf dokumentiert und die individuelle LEBENS-Tagesdosis des Guaifenesins gefunden.

 

Ich therapiere seit 2011 nach Prof. St. Amands Methode und durfte 2012 eine Woche lang bei ihm in den USA hospitieren, um das Kartieren so ausführlich zu erlernen, dass ich sein autorisiertes Schulungszentrum in Deutschland führen darf, um das Kartieren an Heilpraktiker weiterzugeben.



Photonen-Therapie, TENS und Vibration (Körperschall)

Bei therapieresistenten Schmerzzuständen, Borreliose, Burn-Out, Depressionen, Hormonverschiebungen und Schlafstörungen kann Frequenz-Therapie helfen.

 

Unsere Zellen produzieren in den Mitochondrien ATP und Photonen. Diese steuern viele biochemische Prozesse und unterstützen die körpereigenen Selbstheilungskräfte. Wenn Zellen beschädigt sind, durch Stress, Infektionen oder Umweltgifte fehlen Photonen und der biochemische Prozess gerät aus dem Gleichgewicht. So wird man anfällig für Krankheiten.

 

Mit unserem Photonengerät von ReguCell werden den geschädigten Zellen wieder regenerierende Photonen zugeführt. Pulsierende Frequenzen stimulieren die biologische Regeneration.

 

Das Besondere an unserer ReguCell-Photonen-Therapie ist, dass neben Photonen gleichzeitig auch Körperschall in definierten Frequenzen und niederfrequente Heilströme kombiniert werden können. So entstehen sich gegenseitig potenzierende Heileffekte an den Mitochondrien.

 

10 x 50 € + Arzt


Infusionen

Borreliose, Co-Infekte & Corona Vorsorge:

 

Vitamin C 7,5 g - 30 g: stärkt das Immunsystem und lindert Schmerzen

 

25 € + Material

 

Burn-Out Prophylaxe und Erschöpfung:

 

Cholin: entspannt vegetativ, wie das Acetylcholin vom parasympathischen Nervensystem, wenn Atemübungen nicht mehr ausreichen.

(Je nach VNS Analyse)

 

25 € + Material

 

Organstärkung bei erhöhten Laborwerten:

 

Homöopathische Aufbauinfusionen: zur Unterstützung von Leber, Lymphe, Niere

 

35 € + Material


Manufit / sanfte Chirotherapie

Manufit umfasst verschiedene osteopathische Behandlungsgriffe bei Rückenschmerzen, um Funktionsstörungen des Bewegungsapparats aufzulösen, die durch Fehlstellungen, Verklebung oder Verspannung der Muskulatur ausgelöst wurden.

 

Manufit nach Dr. Anton Hack 40 €

 

Diese Therapie ist unbedingt nach jeder Atlas-Therapie zu empfehlen.

 

Atlas-Therapien im Vergleich:

Vitalogie 40 € / 30 min.

Atlantotec 320 € / 90 min.

Atlasprofilax 220 € /60 min.

Atlasreflex 190 € / 90 min.

Aku- / Physio- / Kinesio-Taping

Taping ist eine sanfte Form der Schmerztherapie aus dem Leistungssport, die sowohl bei akuten als auch bei chronischen Beschwerden rasch entlastet.

 

Bei jeder Körperbewegung entsteht so eine sanfte Dauermassage, eine Art Lymphdrainage in den Faszien.

 

Ist oft auch bei Pflasterallergie möglich.

 

10 € + Material

Akupunktur

Hilfreich z.B. bei:

  • Schmerzen
  • Erkrankungen des Bewegungssystems
  • Neurologische Erkrankungen
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Vegetative Störungen
  • Suchterkrankungen
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Gynäkologische Erkrankungen
  • HNO- und Augenkrankheiten
  • Hautkrankheiten
  • Allergien

10 - 15 x 45 € + Material



Neuraltherapie/Homosiniatrie

Dr. Alfred Pischinger hat bereits vor über 100 Jahren Therapiemöglichkeiten für Bindegewebe und Faszien beschrieben. Dabei wird an Akupunkturpunkte entsäuerndes Schmerzmittel und bei uns auch homöopathische Stoffe gequaddelt.

 

10 x 15 € + Material

Faszien-Therapie

Lymphdrainage mit Lymphomat®

Teil der „Komplexen Physikalischen Entstauungstherapie“

 

Dabei wird aufgestaute Gewebsflüssigkeit (Lymphödem/Lipödem) aus den Faszien ausmassiert.

 

Bei Entstauungserfolg kann ein Geräteantrag bei der Krankenkasse gestellt werden.

 

10 x 25 €

Misteltherapie nach Dr. Richard Wagner

Die Misteltherapie wird durch den Patient selbst ins Unterhautfettgewebe (sc.) gespritzt. Sie wirkt stimulierend auf das Immunsystem, erhöht die Körperkerntemperatur, löst Tumorzellzerstörung aus, stabilisiert die DNA und verbessert das psychische Wohlbefinden u.a. durch die vermehrte Beta-Endorphine Ausschüttung.

 

In palliativen Situationen kann die Therapie, nicht aber das Labor auf gesetzliche Krankenkasse erfolgen.

 

Im Bluttest wird dann festgestellt, welche der 32 Mistelsorten individuell am stärksten wirkt.

 

Laborkosten 145 € + 45 € Arzthonorar



Homöopathie

Die Homöopathie regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an und ist somit aktive Hilfe zur Selbsthilfe des Körpers z.B. bei vielen akuten Erkrankungen, besonders solche im Kindesalter und für psychosomatische oder für chronische Krankheiten.

 

120 - 180 € Konstitutionsbehandlung

Nosoden

Nosoden lindern in bestimmten Potenzen die Nebenwirkungen von Krankheiten und schädigenden Substanzen z.B. zur Unterstützung bei Impfungen, Chemotherapie oder Bestrahlung.

 

15 € + Material

Bioresonanz

Bioresonanz hat als Ziel, körpergenerierte Frequenzbereiche die zu Fehlfunktionen im Organismus führen, aufzuspüren und in Balance zu bringen.

 

Anwendungsbereiche u.a. Allergien wie Heuschnupfen, Asthma, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Neurodermitis

 

10 - 15 x 45 €



Biologische Krebstherapie (BK)

Es gibt spezielle Labortests (TKTL1, Apo10), die die Aktivität von Krebserkrankungen früh erkennen können (PanTumDetect) und ob diese überhaupt empfindlich gegen Chemo- und Strahlentherapie sind.

 

Daraufhin können wir individuell eine Antikrebs-Diät, Pflanzentherapie einschließlich Nosoden und Aufbauinfusionen zusammenstellen.

 

Zur Vorbeugung, Rückfallprophylaxe oder als Ergänzung zur schulmedizinischen Krebsbehandlung (Chemo/Bestrahlung) kann die BK die Lebensqualität und die Prognose verbessern.

 

Kosten je nach Maßnahme

Kinesiologie nach Dr. Klinghardt® + Tapping

Mit Kinesiologie können Regulationsstörungen enttarnt und sofort mit Klopftherapie (Tapping) behandelt werden, die zu Erschöpfungen, Reizdarm, Ängsten, Phobien, Süchten und Schmerzen führen.

 

Privatsprechstunde: 90 € / 30 Minuten

Schwermetallausleitung nach Dr. Joachim Mutter

Umweltgifte verschlimmern chronische Krankheiten oder lösen diese aus. Vor allem Schwermetalle stehen im Verdacht Erschöpfungssyndrome, Alzheimer, ADH, Nervenschmerzen, therapieresistente chronische Infektionen  und Allergien auszulösen und sollten deshalb ausgeleitet werden.

 

Urin-Analysen sind unzuverlässig, weil bei o.g. Krankheiten oftmals Ausscheidungsstörungen bestehen. Deshalb messen wir in der Zelle (siehe Oligo-Scan)

 

3 Stunden Infusionen und je eine Aufbauinfusion an den Folgetagen

 

Mind. 10 x 100 € / 25 € + Material



Weitere Therapien

Eigenblut-Therapie zur Modulation des Immunsystems